Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Risikofaktoren für Prostatakrebs

Zuerst Tripper, dann Krebs

Eine neue Metaanalyse untersucht den Zusammenhang zwischen ­sexuell übertragbaren Krankheiten und Prostatakrebs. Sie kommt zu interessanten Resultaten: Insbesondere Gonorrhö scheint mit einem erhöhten Risiko für ein Prostatakarzinom assoziiert zu sein. Was könnte dies für die Prävention bedeuten?