Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Osteogenesis imperfecta

Wie man eine Glasknochenkrankheit erkennt

Die Glasknochen­krankheit – wenigen auch als Osteogenesis imperfecta (OI) bekannt – wird in der Schweiz nur selten ­diagnostiziert. Sie zählt aber zu den häufigeren Seltenen Krankheiten, weshalb es eine Patientenvereinigung (SVOI-ASOI) gibt, die sich seit vielen Jahren darum bemüht, das ­Leiden der ca. 500–600 Betroffenen bekannter zu machen und Menschen mit einer OI zu unterstützen.

Benutzeranmeldung