Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Interventionelle vs. chirurgische Herzklappentherapie

Welche Technik für welchen Patienten?

Die Behandlung der valvulären Herzerkrankungen befindet sich seit einigen Jahrzehnten in einer starken Wandlung. Die Patienten, die früher für eine Herzoperation abgelehnt wurden, haben nun neue Chancen. Die Transkatheter-Interventionen sind jedoch immer noch am Anfang. Insbesondere interessant sind die neuen Entwicklungen im Bereich der MK und TK.