Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Vitamin D-Substitution

Welche Dosierungen für welche Personengruppen?

Eine genügende Vitamin D-Versorgung ist für einen gesunden Knochenstoffwechsel unabdingbar. Studien zeigen aber, dass in der Schweiz rund 50% der Bevölkerung mit Vitamin D unterversorgt ist. Daher wird die Vitamin D-Substitution vor allem für Kleinkinder, ältere Menschen sowie für schwangere und stillende Frauen empfohlen.

Benutzeranmeldung