Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Pflanzliche Arzneimittel bei Symptomen grippaler Infekte

Was bietet die Natur ausser Echinacea?

Neben dem Sonnenhut, Echinacea purpurea, der am häufigsten verwendeten Arzneipflanze zur Behandlung von Symptomen grippaler Infekte, gibt es weitere pflanzliche Präparate, die eine Wirksamkeit gegen entsprechende Symptome in klinischen Studien gezeigt haben. Neben dem Extrakt EPs 7640 aus Pelargonium sidoides gibt es in der Schweiz zwei weitere Präparate, die von der Grundversicherung erstattet werden.