Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Kardiale Marker

Wann hilfreich, wann irreführend?

Die etablierten kardialen Marker BNP, NT-pro-BNP, Troponine und D-Dimere sind wichtige diagnostische Hilfsmittel. Sie können jedoch falsch-positiv sein und damit zu Fehldiagnosen führen. Prof. Dr. med. Franz Eberli, Zürich, legte in einem Seminar am diesjährigen KHM-Kongress dar, wann die Bestimmung der kardialen Marker sinnvoll und hilfreich ist, und wo ihre Grenzen liegen.

Benutzeranmeldung