Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Gynäkologische Krankheiten

Wann Antibiotika sinnvoll sind

Einige gynäkologische Krankheiten müssen mit Antibiotika behandelt werden, sonst drohen Folgeschäden. Aber nicht bei jeder Rötung oder Juckreiz im Genitalbereich sind die Medikamente erforderlich. Hausärzte können die Diagnostik einleiten und in einigen Fällen therapieren – sollten aber wissen, wann eine Überweisung zum Facharzt ratsam ist.

Benutzeranmeldung