Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Migränetherapie

Vielversprechende nicht-medikamentöse Akutbehandlung über Neurostimulation

Die externe Stimulation des Trigeminusnervs hat sich bereits in der Migräneprävention bewährt. Der grosse Vorteil liegt in der medikamentenfreien Behandlung, durch die praktisch keine Nebenwirkungen auftreten. Aktuelle Studienergebnisse haben nun nachgewiesen, dass der Neurostimulator auch in der Akutbehandlung Wirkung zeigt.

Benutzeranmeldung