Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Vulva- und Vaginalkarzinom

Update: Präkanzerosen, Einteilung und Therapie

Während das Vaginalkarzinom eine Rarität darstellt, haben die Fälle von Vulvakrebs in den letzten 20 Jahren weltweit deutlich zugenommen. Es handelt sich um das Karzinom der Frau, dessen Inzidenz am schnellsten steigt. Werden ­Präkanzerosen rechtzeitig erkannt, behandelt und überwacht, ist die Prognose gut. Eine manifeste Krebserkrankung zieht hingegen häufig folgenschwere Operationen und nicht selten letale Rezidive nach sich. Umso wichtiger sind Vor- und Nachsorge – auch bei älteren Patientinnen und auch nach stattgehab­ter Hysterektomie.

Benutzeranmeldung