Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Mangelernährung vorbeugen

Tumorpatienten regelmässig auf die Waage stellen

Das Risiko von Spättoxizitäten kann reduziert und das Gesamtüberleben verlängert werden, wenn der Krebspatient einen stabilen Ernährungszustand aufweist. Daher sollten auch übergewichtige Patienten nicht abnehmen. Doch jeder zweite Betroffene ist während der Therapie mangelernährt.

Benutzeranmeldung