Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Typ-1-Diabetes

Trotz bekanntem kardialem Risiko sind viele Patienten untertherapiert

Kardiale Probleme wie koronare Herzkrankheit und Herzinsuffizienz gehören zu den häufigsten und gefährlichsten Komplikationen eines Typ-1-Diabetes. Das Mortalitätsrisiko ist deutlich erhöht. Obwohl dieser Zusammenhang hinlänglich bekannt ist, ist ein Grossteil der Betroffenen in Bezug auf den glykämischen Zielwert, Bluthochdruck und Dyslipidämie nur unzureichend eingestellt. Hier bedarf es eines effektiven Risikomanagements.

Benutzeranmeldung