Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Schizophrenie

Therapie-Management up to date: Was gibt es Neues?

Je früher und besser eine Schizophrenie behandelt wird, desto höher sind die Chancen auf einen milden Verlauf mit nur seltenen akuten Phasen. Die moderne Therapie baut daher auf den Säulen Pharmakotherapie, Psychotherapie und Psychoedukation auf. Um die Symptome möglichst effektiv zu behandeln, können moderne Antipsychotika zum Einsatz kommen. Sie sind vor allem bei Wahrnehmungsveränderungen und Erregungszuständen effektiv, verbessern die Lebensqualität und unterstützen die Rückkehr in einen normalen Alltag.

Benutzeranmeldung