Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Metastasiertes Urothelkarzinom der Harnblase

Therapie im Wandel

Trotz Pandemie fand der diesjährige Swiss Oncology and Hematology Congress (SOHC) in einer Face-to-Face Veranstaltung statt – mit über 1300 Teilnehmern. Auch das metastasierte Urothelkarzinom der Harnblase stand im Fokus. Bei dieser Entität konnte sich mit der seit Kurzem zugelassenen Erhaltungstherapie ein neuer Erstlinien-Behandlungsstandard etablieren. Und es stehen weitere Veränderungen vor der Tür.

Benutzeranmeldung