Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Verdacht auf akute Hepatitis

Stufendiagnostik bei erhöhten Leberwerten empfohlen

Erhöhte Leberwerte sind auch in der Hausarztpraxis ein häufiges Problem – sei es als Zufallsbefund oder als Ergebnis einer Abklärung von Beschwerden. Schon hinter einer leichten Erhöhung der klassischen Leberwerte wie ALT, AP, γ-GT oder Bilirubin kann sich eine schwere Lebererkrankung verbergen. Und auch weniger ernste, aber gut behandelbare Leberkrankheiten sollten möglichst früh erkannt und abgeklärt werden.

Benutzeranmeldung