Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Traumatische Wirbelkörperfraktur nach epileptischem Anfall

Stabilisierung und effektive Schmerz­therapie mit perkutaner Vertebroplastie

Osteoporotische Wirbelkörperfrakturen bei älteren Patienten sind häufig. Bei milder Symptomatik werden sie meist konservativ behandelt. Bei ausgeprägten Schmerzen kann eine perkutane Vertebroplastie (PVP) im akuten Stadium jedoch sinnvoll sein.