Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Allgemeine Innere Medizin Update Refresher

Sexuell übertragbare Krankheiten in der Schweiz – Stand 2017

Nachdem HIV in den letzten Jahren viel an Schrecken eingebüsst hat, gehen die Schweizer in ihrem sexuellen Verhalten wieder mehr Risiken ein. Auf die Verhütung wird gerne einmal verzichtet. Andere Krankheiten wie Chlamydien-Infektionen, Gonorrhö und Syphilis haben deutlich an Bedeutung gewonnen.