Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Organdysfunktion

Sepsis im Kindesalter – Früherkennung ist alles

Sepsis wird definiert als lebensbedrohliche Organdysfunktion, hervorgerufen durch eine dysregulierte Immunantwort auf eine Infektion. Die Früherkennung ist im Kindesalter prognostisch von zentraler Bedeutung. Entscheidend ist die Erkennung von unspezifischen, aber hoch sensitiven klinischen Warnzeichen, um die supportive und antibiotische Therapie so schnell wie möglich zu starten, aber auch der Nachsorge kommt nach erfolgreicher Therapie eine zentrale Bedeutung zu.