Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Hypertrophe Kardiomyopathien (HCM)

Seltene Ursachen erkennen

In dieser Fortbildung dreht sich alles um Differenzialdiagnostik und Therapie der hypertrophen Kardiomyopathien (HCM). Dabei werden zunächst die bisher bekannten Ursachen und ihre jeweiligen Häufigkeiten beleuchtet, wobei die mit fast 30% sehr grosse Gruppe unbekannter Ätiologien die Vermutung nahelegt, dass dort viele Patienten mit selteneren Erkrankungen einfach (noch) nicht diagnostiziert wurden.

Benutzeranmeldung