Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Neues von der AGLA

Schweizer Kompromiss in der Atherosklerose-Prävention

Mit den adaptierten Guidelines der ­International Atherosclerosis Society (IAS) hat die Arbeitsgruppe Lipide und Atherosklerose der Schweizerischen Gesellschaft für Kardiologie (AGLA) ­einen Kompromiss für die Risiko­einschätzung, Prävention und Behandlung gefunden. Die grösste Heraus­forderung bleibt weiterhin die hohe Zahl von Hochrisikopatienten, bei ­denen die LDL-Zielwerte nicht erreicht werden

Benutzeranmeldung