Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Knochenmetastasen beim Mammakarzinom

Schmerzen, Frakturen, und was dagegen unternommen werden kann

Knochenmetastasen beim Mammakarzinom sind häufig. Sog. «bone-modifying agents» (Bisphosphonate, Denosumab) werden mit der Systemtherapie kombiniert. Sie verringern die «skeletal-related events» signifikant.