Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Erkältung und Grippe

Saisonalität respiratorischer viraler Infektionen

Die für die kalte Jahreszeit typischen Veränderungen der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit gehen mit einem Anstieg respiratorischer Virusinfektionen einher. Für eine Eindämmung respiratorischer Infektionen werden neben Impfungen und antiviralen Medikamenten, konsequente Hygiene und ein gesunder Lebensstil empfohlen. Bei Verdacht auf COVID-19 sollte raschestmöglich ein «Point-of-care»-Test und eine PCR-Diagnostik durchgeführt werden.

Benutzeranmeldung