Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Schlafstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Psychoedukation ist zentral

Sind Heranwachsende nur gering belastbar und haben sie Konzentrationsschwierigkeiten, ist eine schlafmedizinische Abklärung indiziert. Bei der Behandlung von verschiedenen Schlafstörungen ist nicht zuletzt eine gute Psychoedukation wichtig.

Weitere Artikel zum Thema

Narkolepsie

Müdigkeit, Schläfrigkeit, Hypersomnie und Fatigue sind häufig genannte Symptome in der hausärztlichen Praxis. Die Therapie ist erst nach möglichst exakter Diagnostik zielführend.