Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Neues Licht auf bisherige Therapieansätze

Pharmakologische Behandlung der Alkoholabhängigkeit

Alkohol ist weltweit mit Abstand die am häufigsten konsumierte psychoaktive Substanz – oft mit fatalen Folgen für die Gesundheit. In jüngster Zeit sind lange gültige Paradigmen zur Behandlung von alkoholkranken Patienten ins Wanken ­geraten. Die aktuellen Möglichkeiten zur Therapie der Alkohol­krankheit wurden am Kongress des «European College of ­Neuropsychopharmacology» (ENCP, 18.–21. Oktober 2014) in Berlin vorgestellt.

Benutzeranmeldung