Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Phytotherapie bei gastrointestinalen Beschwerden

Pflanzliche Präparate aus verschiedenen Traditionen führen zum Erfolg

Im folgenden Beitrag werden zwei völlig unterschiedliche pflanzliche Präparate vorgestellt, die beide eine dokumentierte Wirksamkeit bei funktioneller Dyspepsie besitzen. Das eine stammt aus der westlichen Phytotherapie und entspricht der Denkweise unserer Medizin. Das ­andere, ein in der Schweiz hergestelltes Präparat, vereint die tibetische Tradition mit den Schweizer Qualitätsvorschriften für Arzneimittel-Herstellung.