Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Im Mittelpunkt steht oft die Lebensqualität

Onkologische Therapien bei älteren Patienten

Ein geriatrisches Assessment optimiert die Einschätzung des Gesundheitszustands und bietet eine Grundlage für onkologische Therapie­entscheide. Onkologische Therapien für lokalisierte und fortgeschrittene Tumor­stadien haben sich in den letzten Jahren erheblich weiterentwickeltund das ­Behandlungsspektrum auch für ältere Patienten erweitert. Der Entscheid für eine onkologische Therapie sollte in einer Institution mit erfahrenen Fachärzten, nach adäquater Information des Patienten und ­seiner Angehörigen sowie unter Berücksichtigung des Nutzen-Risiko-Profils getroffen werden.
Auch bei einem Verzicht auf tumorgerichtete Behandlungen stehen pallia­tive Massnahmen zur Verfügung, die zu einer besseren Lebensqualität des älteren Tumorpatienten beitragen können.

Benutzeranmeldung