Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Rauchen

Nikotinsubstitution und Rückfallprophylaxe führen zum Erfolg

Das Rauchen von Tabakprodukten ist mit erheblichen Gesundheitsrisiken verbunden. Nahezu die Hälfte der rauchenden Personen in der Schweiz möchte mit dem Rauchen aufhören. Dazu stehen heute verschiedene Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. Sie reichen von der Minimalintervention bis zur medikamentös gestützten Intensivbehandlung. Damit können Abstinenzraten von über 30% erzielt werden.

Benutzeranmeldung