Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Medidays Zürich 2016

Neuropsychiatrische Symptome bei Demenz – wie behandeln?

An den Medidays Zürich 2016, die Fortbildung für Allgemeine Innere Medizin in Praxis und Spital, war die Alzheimer-Demenz ein Thema: Ihre Pathologie ist sehr komplex und eine kausale Therapie zurzeit noch nicht möglich. In seinem Referat ging Prof. Dr. Egemen Savaskan, Abteilung für Psychiatrische ­Forschung und Klinik für Alterspsychiatrie PUK Zürich, auf den aktuellen Stand der Behandlungsempfehlungen ein und zeigte auf, welche Massnahmen im Vordergrund stehen. Die pharmakologische Behandlung erweist sich dabei nach wie vor als schwierig.