Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Onko-Fortbildung St. Gallen

Neues zum metastasierten Kolorektal­karzinom

Das metastasierte Kolorektalkarzinom stand im Mittelpunkt eines Nachmittagssymposiums in St. Gallen. Im Bereich der Darmkrebs-Therapie wurden in den letzten Jahren bedeutende Fortschritte erzielt, die aber wiederum neue Fragen auf­ge­worfen­ haben. Soll man Patienten mit asymptomatischen Primär­tumoren überhaupt ­operieren, wenn kein unmittelbares Risiko für Komplikationen besteht? Wann gibt es eine realistische Heilungschance trotz Lebermetastasen? Und welches sind die aktuellen Richtlinien bezüglich RAS-Testung?

Benutzeranmeldung