Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Narbenmanagement

Neue s2k-Leitlinie zur Therapie hypertropher Narben und Keloide

Zur Behandlung pathologischer Narben stehen zahlreiche Verfahren zur Verfügung. Es gibt nach wie vor kein Patentrezept, um diese Hautveränderungen loszuwerden. Am erfolgversprechendsten sind individuelle und interdisziplinäre Ansätze. Dies ist auch eine Kernbotschaft der dieses Jahr neu herausgegebenen Leitlinie.

Benutzeranmeldung