Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Gliome

Neue Indikationen für die Immunonkologie?

Während Immuntherapien bei anderen Entitäten rasch auf dem Vormarsch sind, stecken sie bei ZNS-Tumoren noch in den Kinderschuhen. Dies liegt unter ­anderem an der oftmals geringen Immunogenität. Dennoch könnten Antikörper-basierte Therapien, Impfungen und CAR-T-Zellen in den nächsten Jahren auch bei Gliomen an Bedeutung gewinnen.

Benutzeranmeldung