Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Osteoporose-Management

Neue Empfehlungen erleichtern die Therapiewahl bei erhöhtem Frakturrisiko

Osteoporose ist trotz gravierender Folgen stark unterdiagnostiziert und viele Patientinnen mit erhöhtem Frakturrisiko bleiben unbehandelt [1, 2]. Die Schweizerische Vereinigung gegen die Osteoporose (SVGO) liefert neu klare Therapieempfehlungen in Abhängigkeit des Frakturrisikos [3].

Cet article existe aussi en français

Benutzeranmeldung