Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Die Kniedistorsion

Mögliche Vorgehensstrategien

Dass ein Grundversorger, in einer gewissen Abhängigkeit vom ­Standort seiner Praxis (Stadt, Land, Skiort) und auch seines fachlichen Schwerpunkts (eher internistisch, eher allgemeinmedizinisch), mit Patienten mit akuten Knieverletzungen zu tun haben wird, ist rein unfallstatis­tisch zwangsläufig der Fall. Was muss er dabei beachten?

Benutzeranmeldung