Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Epilepsie

Modernes Behandlungsmanagement stellt Monotherapie in den Fokus

Das Therapiespektrum generalisierter und vor allem fokaler Epilepsien erweitert sich stetig, sodass das Behandlungsregime inzwischen individuell an die Bedürfnisse der Betroffenen angepasst werden kann. In die Therapieentscheidung sollten neben der reinen Wirksamkeit jedoch noch weitere Aspekte einfliessen, um das jeweils effektivste Vorgehen zu detektieren. Der frühe Einsatz einer Monotherapie spielt dabei nach wie vor eine grosse Rolle.

Benutzeranmeldung