Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Moderne «State-of-the-Art» Pharmakotherapie – ein Update

Moderne Behandlungsansätze chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen (CED) orientieren sich an der Devise «Treat-to-target», wobei neben Symptomlinderung und Induktion einer Krankheitsremission heutzutage auch der Erhalt sowie eine endoskopisch unauffällige Dickdarmmukosa angestrebt wird. Neue Wirkstoffe aus dem Bereich der Biologika und Small Molecules, die bei mangelhaftem Ansprechen auf konventionelle Medikamente eingesetzt werden können, sind wichtige Hoffnungsträger für eine Optimierung der Therapieergebnisse.

Benutzeranmeldung