Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Glioblastom

Mit vereinten Kräften voran

Angesicht der Tatsache, dass Glioblastome zu den häufigsten und bösartigsten Hirntumoren gehören und eine sehr schlechte Prognose ­haben, sind Optimierungen der jetzigen Therapie dringend notwendig. Zwei Publi­kationen sorgen diesbezüglich für Aufmerksamkeit: Die eine prüfte die Beigabe von Bevacizumab zur Standard-Chemoradiotherapie, die andere setzte Methadon ein, um den Effekt einer Chemotherapie zu verstärken.

Benutzeranmeldung