Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Sponsored Content: Verlaufsmodifizierende Therapie der Multiplen Sklerose

Langzeittherapie bestätigt Wirksamkeit und günstiges Sicherheitsprofil von Fingolimod

Die Studie LONGTERMS untersuchte erstmals über einen Zeitraum von bis zu 14 Jahren die Wirksamkeit und Sicherheit von Fingolimod bei Patienten mit schubförmiger Multipler Sklerose.1 Die chronische Erkran- kung erfordert jahrelange Behandlung, sodass Daten zu Langzeittherapien von großer Bedeutung sind. Die Studienergebnisse demonstrieren eine anhaltende Wirksamkeit und bestätigen das Verträglichkeitsprofil von Fingolimod in der Langzeittherapie. Erkenntnisse über einen langen Behandlungszeitraum sind besonders für Therapieentscheidungen in der klinischen Praxis relevant.

Benutzeranmeldung