Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Chemotherapie-induzierte Neuropathie

Krebs-Überlebende stürzen häufiger

Stürze sind bei Krebs-Überlebenden bis zu einem Viertel häufiger als in der Allgemeinbevölkerung. Eine entscheidende Rolle scheinen Neuropathien zu spielen, ausgelöst durch Chemotherapien. Patienten kämpfen teils monate- oder gar jahrelang damit, wie eine Studie zeigt.