Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
SGPP Jahreskongress 2017, Bern – Keynote

Komplexe psychiatrische Krankheiten und das Human-Brain-Project

Das Human-Brain-Projekt untersucht das Gehirn und seine Erkrankungen. Im ersten Ansatz wird ein realistisches Modell des Gehirns, basierend auf detaillierten neurowissenschaftlichen und genetischen Daten, nachgebaut. Zum anderen sollen grosse Datenmengen von vielen Aspekten einer Krankheit in einem Datenformat gesammelt werden. Ziel ist die Kombination beider Ansätze, um komplexe genetische und neurophysiologische Ursachen psychiatrischer Krankheiten mit den damit einhergehenden komplexen Phänotypen zu liieren.