Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Primäre Hyperhidrose

Komorbide Depression und Angststörungen sind häufig

Bei übermässigem Schwitzen handelt es sich um ein psychisch belastendes Symptom. Es gibt empirische Befunde zu einer erhöhten Prävalenz von depressiven Störungen und/oder einer Angstproblematik bei Patienten mit primärer Hyperhidrose. Dies sollte bei der Diagnose und Behandlung von Betroffenen mitberücksichtigt werden.

Benutzeranmeldung