Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Erfolgreiche Therapie der pAVK mit EGb 761®

Klinische Studien dokumentieren die ­Wirksamkeit des Ginkgo-biloba-Extraktes

Die periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) tritt häufig als Resultat einer Atherosklerose auf, die altersabhängig in unterschiedlicher Prävalenz auftritt. Männer sind häufiger betroffen als Frauen [1], und in zwei Drittel aller Fälle verläuft sie symptomlos [2]. Die pAVK wird nach Fontaine in vier unterschiedliche Schweregrade eingeteilt.

Benutzeranmeldung