Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
COVID-19

Implikationen für Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED)

Das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus und eines schweren Verlaufs ist bei Patienten mit gastroenterologischen Erkrankungen nicht generell erhöht und hängt von der Therapie ab. Ein Expertengremium hat eine Risikoeinschätzung und Empfehlungen zur Behandlung von CED im Kontext von der aktuellen Coronapandemie veröffentlicht.

Benutzeranmeldung