Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Immunneuropathien

Hochauflösende Charakterisierung der Zellen des Liquor cerebrospinalis

Die Durchführung einer Durchflusszytometrie aus qualitativ hochwertigen Liquorproben ermöglichte die Identifizierung spezifischer Immunzellsignaturen in unterschiedlichen neurologischen Erkrankungen. So konnte die Differenzierung verschiedener neurologischer Erkrankungen, z.B. von Immunneuropathien und Autoimmunerkrankungen des zentralen Nervensystems, verbessert werden und Erkenntnis über mögliche beteiligte Zellpopulationen in den unterschiedlichen Erkrankungen gewonnen werden.

Benutzeranmeldung