Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Psoriasisarthritis (PsoA)

HLA-Allele als genetische Biomarker für PsoA – ein Update

Psoriasisarthritis (PsoA) ist eine häufige Komorbidität von Psoriasis. Trotz der hohen Prävalenz bleiben die arthritischen Beschwerden vielfach undiagnostiziert. Neben der CASPAR-Klassifikation («Classification Criteria for Psoriatic Arthritis») gibt es bestimmte genetische Faktoren, welche mit einem Gelenk­befall assoziiert sind. Das Humane Leukozyten-Antigen (HLA)-System spielt dabei eine wichtige Rolle, wobei insbesondere HLA-B-27, B-39 und B-07 mit PsoA assoziiert sind.

Benutzeranmeldung