Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Cardiac Imaging

Herzbildgebung bei Patienten mit vermuteter koronarer Herzkrankheit

Die Herzbildgebung hat substanziell zum Verständnis der KHK beigetragen. Sie ist inzwischen ein Eckpfeiler der Diagnostik und des Managements. Der Benefit der Bildgebung muss allerdings immer gegenüber den Kosten und allfälligen Risiken abgewogen werden. Essenziell dabei ist die richtige Modalität für die entsprechende Fragestellung.