Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Psoriasis-Arthritis (PsA)

Guselkumab bei Gelenkbeteiligung – erfolgreiche Zwischenbilanz

Langzeitdaten der zulassungsrelevanten Studie DISCOVER-2 zeigen, dass die Behandlung mit Guselkumab über einen Zeitraum von zwei Jahren bei Biologi­ka-naiven Patienten mit PsA zu anhaltenden Verbesserungen der Gelenk- und Hautsymptome sowie der Funktionsfähigkeit führte. Auch die Auswertungen gepoolter Analysen zweier Phase-III-Studien fielen äusserst vielversprechend aus. Unter anderem liessen sich auch anhaltende Verbesserungen von Enthesitis und Daktylitis nachweisen.

Benutzeranmeldung