Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Herzinsuffizienz

Guidelines, Telemonitoring und Lehren aus negativen Studien

Am Dreiländertreffen in Bern zum Thema Herzinsuffizienz ­sprachen Experten zur Umsetzung der Guidelines in die Praxis und gingen genauer auf die Möglichkeiten des Telemonitorings ein. Zudem stand der konkrete klinische Benefit der ­Biomarker-Diagnose zur Diskussion. Die Herzinsuffizienz mit erhaltener Auswurffraktion stellt eine besondere Herausforderung dar, dennoch lohnt es sich, die (bis anhin eher enttäuschende) Studienlage nochmals genau zu überblicken.

Benutzeranmeldung