Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
PUBLIREPORTAGE

Ginkgo biloba – ein Wundermittel gegen kognitive Hirnleistungsstörungen und Demenz?

Obgleich relativ gesehen Demenz in der Bevölkerung leicht abnimmt, begegnen wir absolut immer mehr Menschen mit Demenz wegen der Zunahme der Lebenserwartung mit damit verbundenem Risiko von Hirnleistungsstörungen. Pharmakologisch gibt es bisher wenige therapeutische Optionen, so haben die Antidementiva, wie Donepezil, Memantin u. a. kaum gehalten, was sie versprochen haben. Lesen Sie den Bericht von Prof. Dr. med. Peter E. Ballmer zum Thema.

Benutzeranmeldung