Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
San Antonio Breast Cancer Symposium in Texas

Gewichtsverlust kann Brustkrebsrisiko postmenopausaler Frauen minimieren

Brustkrebs stellt bei Frauen weiterhin die häufigste Krebserkrankung dar und ist für ca. einen von fünf krebsassoziierten Todesfällen verantwortlich. Bezüglich des Zusammenhangs von Gewichtsverlust und Brustkrebsrisiko gab auf dem San Antonio Breast Cancer Symposium in Texas nun eine Studie Einblicke.