Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Fehler bei der Desensibilisierung

Gegen den falschen Stich gestochen

Die allergenspezifische Immuntherapie ist als immunmodulierende Therapie der Inhalations- und der Hymenopterengiftallergie etabliert. Sowohl die subkutane Injektionstherapie als auch die sublinguale Therapieform gelten als sicher, trotzdem können allergische Reaktionen auftreten – manchmal auch bedingt durch menschliche Fehler, wie ein Fallbeispiel zeigt.

Benutzeranmeldung