Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Lipide und kardiovaskuläres Risiko

Funktionelle Aspekte von HDL berücksichtigen

Kürzlich erschienen zwei interessante Studien zum Thema «Lipide ­und kardiovaskuläre Prävention». In der einen Studie wurde ein Zusammenhang zwischen niedrigem HDL-Spiegel und dem Risiko für einen ischämischen Insult gesucht. Die Kausalität bleibt allerdings weiterhin unklar. In einer anderen Studie wurde der Einfluss einer bestimmten Funktion von HDL, der Cholesterin-Efflux-Kapazität, auf das kardiovaskuläre Risiko unter die Lupe genommen. Ist der neue Biomarker für die Risikostratifikation brauchbar?

Benutzeranmeldung